Sarah Jost

Die Autorin Sarah Jost aus Gersheim im Saarland, hat sich im Laufe ihres Lebens schon etliche Geschichten ausgedacht. In ihrer frühen Jugend verfasste sie ihren ersten Liebesroman, der viele Leute ihrer Umgebung begeisterte. Sie ist eine sehr sensible Person, die ihr reges Interesse an der Gesellschaft und deren Eigenarten mit Phantasie und Gefühl zu verbinden weiß. Wie beispielsweise im Manuskript zu “Das Geheimnis des Amulettes”.

Sarah beabsichtigt mit ihren Geschichten die Menschen zu berühren, sie womöglich auch wach zu rütteln, um sie aus ihrer stetigen Lethargie ihrer Gefühlswelt und Weltanschauung zu befreien.

Sarah Josts Werke im Merquana Verlag